Menu

Britta Rotsch - Journalistin

Audio-Film-Print



Ich bin Journalistin, Jahrgang 1987, und lebe in Berlin. 

Hier konzipiere und gestalte ich beim ArgonLab Podcast-Serien und Radiofeatures, die es im Rundfunk zu hören gibt und-oder auf allen Podcast-Kanälen. Ich mache zudem Dokus für das öffentlich-rechtliche Fernsehen.

Außerdem bin ich im Team von Reportagen FM und kuratiere gemeinsam mit weiteren Journalist:innen die besten Reportagen der Woche im deutschsprachigen Raum.

Davor habe ich sieben Jahre lang von Wien aus für den DACH-Raum Magazingeschichten für Print und Reportagen fürs Ohr umgesetzt.


Meine Geschichten erscheinen u.a. im Zeit Magazin, NZZ am Sonntag, Profil oder FAS. Im Radio bin ich bei Radio Ö1 (ORF) oder dem Deutschlandfunk zu hören. 




In meinen Geschichten geht es oft um:

 

* (generationsübergreifende) Traumata

* soziale Ungleichheit

* Machtmissbrauch

* Zeitgeschichte

* Frauenrechte

* Familie 






Stipendien: 

2019/20 Karl-Gerold-Stiftung (Frankfurter Rundschau)         

2020     Fazit-Stiftung (Frankfurter Allgemeine)




Ausbildung:

2020 Reportageschule, Reutlingen

2016 Sprecherinnen-Ausbildung, Wien

Master in Visuelle Soziologie 

Bachelor in Soziologie+Psychologie+Gender Studies

Hast du Fragen, Feedback, Aufträge für mich? Dann melde dich gerne bei mir unter britta_rotsch@gmx.de


* Illustration von Bernd Schifferdecker